Wettlauf gegen die Zeit bei Suche nach U-Boot

Welt / 22.04.2021 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jakarta Bei der Suche nach dem in Indonesien vermissten U-Boot sind Retter auf ein noch nicht identifiziertes Metallobjekt gestoßen. Es sei sehr magnetisch und befinde sich rund 100 Kilometer nördlich von Bali in 50 bis 100 Metern Tiefe, wo die “KRI Nanggala 402” zuletzt ihre Position gemeldet habe, sagte Admiral Yudo Margono am Donnerstag. Der Sauerstoff für die 53 Menschen an Bord reiche noch bis Samstagmorgen (Ortszeit). “Ich hoffe, dass wir sie retten können, bevor der Sauerstoff zu Ende gegangen ist”, sagte er.