Dealer stolperte über eigene “Buchhaltung”

Welt / 14.02.2022 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Villach Die Polizei hat einen 24 Jahre alten Villacher als Drogendealer ausgeforscht und festgenommen. Wie das Landespolizeikommando am Montag in einer Aussendung mitteilte, wurden in der Wohnung des Mannes fast zwei Kilogramm Cannabis und mehrere 100 Gramm Kokain sowie einige 1000 Euro Bargeld und Notizblöcke mit Aufzeichnungen über die Drogengeschäfte gefunden. Der 24-Jährige legte ein Geständnis ab.