Kleinflugzeug über Ärmelkanal verschwunden

Welt / 03.04.2022 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dover, Calais Britische und französische Rettungskräfte haben am Wochenende nach einem Kleinflugzeug gesucht, das am Samstag beim Überqueren des Ärmelkanals vom Radar verschwunden war. Gestartet war die Maschine mit zwei Menschen an Bord einem BBC-Bericht zufolge im englischen Wellesbourne südlich von Coventry. Ziel war die französische Küstenstadt Le Touquet.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.