Vier Musiker räumten bei den Grammys ab

Welt / 04.04.2022 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Strahlte bis über beide Ohren: Jon Batiste mit seinen fünf Grammys. afp
Strahlte bis über beide Ohren: Jon Batiste mit seinen fünf Grammys. afp

las vegas Der Musiker Jon Batiste (35), die Sängerin Olivia Rodrigo (19) und das Duo Silk Sonic haben bei den diesjährigen Grammys die Musikpreise in den Hauptkategorien abgeräumt. Batiste gewann bei der Gala in Las Vegas insgesamt fünf Auszeichnungen, darunter den Grammy in der Kategorie “Album des Jahres” für “We Are”. Die Grammys wurden in diesem Jahr bereits zum 64. Mal verliehen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.