Papst-Audienz wieder auf dem Petersplatz

Welt / 20.04.2022 • 22:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zu Beginn fuhr der Papst stehend im Papamobil an den Besuchern vorbei. AFP
Zu Beginn fuhr der Papst stehend im Papamobil an den Besuchern vorbei. AFP

Rom Papst Franziskus hat in seiner ersten Generalaudienz auf dem Petersplatz seit Beginn der Corona-Pandemie zum Gebet für die von Kriegen betroffenen Menschen aufgefordert. “Beten wir zugleich für den Frieden und um Trost für die Familie, die wegen der Kriege in der Welt viel Leid erfahren”, sagte das katholische Kirchenoberhaupt am Mittwoch im Gruß an die Gläubigen deutscher Sprache.