Zoll findet Elfenbein in Millionenwert

Welt / 18.07.2022 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In dem Container befanden sich unter anderem 6000 Kilo Elfenbein. AFP
In dem Container befanden sich unter anderem 6000 Kilo Elfenbein. AFP

Port Klang Die malaysische Zollbehörde hat einen Container mit afrikanischem Elfenbein und anderen Tierteilen im Schwarzmarktwert von rund 18 Millionen Euro beschlagnahmt. Die Schmuggelware wurde demnach am 10. Juli in einem aus Afrika eingetroffenen Schiff entdeckt. In dem Container seien 6000 Kilo Elfenbein, 100 Kilo Schuppentierteile, 25 Kilo Nashornhorn und 300 Kilo Tierschädel, Knochen und Hörner gewesen, teilte der Zoll am Montag mit.