Mehrere Muren in Tirol und Salzburg

Welt / 29.07.2022 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hollersbach, Jochberg Starker Regen und Gewitter haben Donnerstagabend in Tirol und Salzburg zu Straßensperren und Murenabgängen geführt. Die Pass-Thurn-Straße (B161) zwischen Salzburg und Tirol sowie die Gerlosstraße (B165) mussten vorübergehend gesperrt werden. Zudem kam es in Wattens (Bezirk Innsbruck-Land) zu einem Felssturz. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Es wurde niemand verletzt.