Und da war noch . . .

Welt / 12.08.2022 • 22:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . die Polizei in Mannheim, die einen verlorenen Teddybären von der Autobahn gerettet und seinem Besitzer zurückgegeben hat. Ein Motorradfahrer hatte das Geschenk für die eineinhalb Jahre alte Tochter einer befreundeten Familie während der Fahrt auf der A6 verloren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Damit dem Teddy nichts passiert, habe ein Streifenwagen den Verkehr abgebremst und das Stofftier von der Fahrbahn geholt. Bis auf ein paar Flecken habe der Teddy keine Spuren von seinem Unfall davongetragen.