Hurrikan fegt über Nicaragua

Welt / 09.10.2022 • 22:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Starke Regenfälle gingen dem Hurrikan voran. 6000 Menschen wurden evakuiert. afp
Starke Regenfälle gingen dem Hurrikan voran. 6000 Menschen wurden evakuiert. afp

Laguna de Perlas Der Hurrikan „Julia“ ist am Sonntag mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Kilometern pro Stunde in Nicaragua auf Land getroffen. Die Einwohner der Region hatten sich zuvor bereits vorbereitet, hatten Fischerboote festgemacht und noch Einkäufe erledigt. In Medienberichten war bereits von abgerissenen Dächern und umgestürzten Bäumen die Rede sowie von Stromausfällen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.