Panda Tuan Tuan stirbt mit 18 Jahren

Welt / 20.11.2022 • 22:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Taipeh Ein vor 14 Jahren von China an Taiwan als Geschenk für die damals verbesserten Beziehungen übergebener Panda ist am Samstag gestorben. „Unser Ärzteteam hat bestätigt, dass Tuan Tuans Herz aufgehört hat zu schlagen“, erklärte der Zoo von Taipeh in einem kurzen Statement. Zuvor war der Panda mehrmals von Krämpfen geschüttelt worden. Der Gesundheitszustand hatte sich stark verschlechtert. Tuan Tuan wurde 18 Jahre alt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.