Felssturz in Kärnten: 30 Haushalte nicht erreichbar

Welt / 15.12.2022 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Sanierungsarbeiten werden laut der Gemeinde mehrere Wochen dauern.
Die Sanierungsarbeiten werden laut der Gemeinde mehrere Wochen dauern.

Maria Rain 30 Haushalte in der Gemeinde Maria Rain (Bezirk Klagenfurt-Land) sind nach einem Felssturz von der Außenwelt abgeschnitten. Zu dem Felssturz war es Donnerstagfrüh auf der Guntschacher Straße gekommen. Die Straße ist bis auf weiteres gesperrt, die Aufräumarbeiten werden mehrere Wochen lang dauern. Unterdessen wird versucht, einen anderen, bestehenden Weg so herzurichten, dass der Ort zumindest notdürftig zugänglich ist.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.