Aus aller Welt

Welt / 21.12.2022 • 22:41 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Berglöwen-Baby
gerettet

Oakland Wildtierhüter haben im Norden Kaliforniens ein schwerkrankes Berglöwen-Junges gerettet. Die Veterinäre tauften das Tier, das intensive medizinische Behandlung erhielt, auf den Namen „Holly“.Eine Frau in Santa Cruz hatte das mutterlose Puma-Baby am Montag auf ihrem Grundstück bemerkt.

 

Nasa verschiebt
Außeneinsatz

Cape Canaveral Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat einen für Mittwoch geplanten Außeneinsatz an der Raumstation ISS aus Sorge vor umhertreibendem Weltraum-Müll zunächst abgesagt. Ein kurzfristiger Antriebsschub solle die ISS nun aus der Flugbahn des Raketenstücks bringen, teilte die Nasa mit.

 

Streit ums Einparken

Regensburg  Ein Streit ums Einparken ist in Regensburg eskaliert. Ein Mann habe auf die Heckscheibe des Wagens eines 22-Jährigen geschlagen, als der mit seinem Auto einparken wollte, teilte die Polizei mit. Daraufhin sprühte der 22-Jährige ein Tierabwehrspray in Richtung des Mannes, der daraufhin den Schlüssel aus dem Auto seines Kontrahenten zog und davonlief. Die Polizei ermittelte unter anderem wegen Diebstahls.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.