Brutale Kälte sucht USA heim

Welt / 23.12.2022 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Tausende Flüge wurden gestrichen. Auch auf dem Boden kommt man nicht voran. AFP
Tausende Flüge wurden gestrichen. Auch auf dem Boden kommt man nicht voran. AFP

Washington Nordamerika wird über die Weihnachtstage von einer dramatischen Kältewelle heimgesucht. Über 200 Millionen Amerikaner seien laut dem US-Wetterdienst von Unwetterwarnungen betroffen. “Von Küste zu Küste” ist mit Temperaturstürze, eiskalte Winde und massiven Schneefall zu rechnen. In Denver seien die Temperaturen innert 24 Stunden um 40 Grad Fahreinheit gefallen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.