Komet fliegt Anfang Februar an Erde vorbei

Welt / 15.01.2023 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Heppenheim Er kommt nur alle rund 50.000 Jahre vorbei und könnte in den kommenden Tagen mit bloßem Auge am Nachthimmel zu sehen sein. Der Komet C/2022 E3 (ZTF) wird nach Angaben der Vereinigung der Sternfreunde Anfang Februar mit rund 42 Millionen Kilometern der Erde am nächsten kommen. Gute Beobachtungszeiträume – falls das Wetter mitspielt – seien die letzten Tage im Januar sowie in der zweiten Februarhälfte.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.