Gründen für Homosexualität auf der Spur

Wissen / 14.12.2012 • 17:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Regelt“ ein Gen die Homosexualität? Foto: Dpa
„Regelt“ ein Gen die Homosexualität? Foto: Dpa

San Francisco. Ein Mechanismus, der die Aktivität von Genen regelt, könnte die Homosexualität beim Menschen erklären. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forscherteam in einer Studie. Demnach kehrt ein irrtümlich vererbter Schutzmechanismus die sexuelle Präferenz um. Die Mathematiker und Biologen glauben, damit ein Rätsel gelöst zu haben.