Die Welterbe-Geschichte begann in Ägypten

Die Geschichte des UNESCO-Welterbes begann in den 1960er-Jahren in der ägyptischen Tempelstätte Abu Simbel.  foto: EPA
Die Geschichte des UNESCO-Welterbes begann in den 1960er-Jahren in der ägyptischen Tempelstätte Abu Simbel. foto: EPA

Der Besuch einer UNESCO-Welterbestätte ist eine Reise in die Vergangenheit.

paris, Schwarzach. (VN-VN) Schloss Schönbrunn, Kölner Dom, Mont-Saint-Michel, Oper von Sydney, Chinesische Mauer, Pyramiden. Diese Bauten haben eines gemeinsam: Sie stehen auf der Welterbeliste der UNESCO. Die UNESCO (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization) ist eine der 17

Artikel 2 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.