Arbeit an „Landkarte“ der Zellen im Gehirn

Neue Technologie  zur Identifizierung von Nervenzellen entwickelt.

wien, stockholm. Bisher konnte man Nervenzellen des Gehirns nur aufgrund von gezielten Verdachtsmomenten über ihre Funktion, über ihr Aussehen oder über ihre Kontakte zu anderen Zellen identifizieren. Ohne solche Vorausbedingungen kommt eine Kombinationsmethode aus, über die Wiener und schwedische W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.