Drei genetische Eltern für Baby

Wissen / 30.09.2016 • 14:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

london. Mediziner haben erstmals mittels speziellem Zellkerntransfer ein gesundes Baby mit drei genetischen Eltern erzeugt. Ein Team von Forschern aus den USA, Mexiko und Großbritannien erprobte eine spezielle Keimbahntherapie bei einem Paar aus Jordanien. Die Frau hatte bereits mehrere Kinder verloren, weil sie unter einer mitochondrialen Erbkrankheit leidet. Die Forscher entfernten den Zellkern einer Eizelle der Mutter und setzen ihn in eine Eizelle einer anderen Frau ein, deren Zellkern zuvor entfernt worden war.