Forscher helfen Blinden bei Lego-Bau

Wissen / 06.09.2019 • 09:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien Für blinde Menschen sind die grafischen Anleitungen zum Zusammensetzen von Lego-Bausätzen nicht zu lesen. Im Rahmen eines rund einjährigen Projekts haben Wissenschafter des Österreichischen Forschungsinstituts für Artificial Intelligence (OFAI) zusammen mit der Firma Lego nun vier Anleitungen in sprachliche Anweisungen übertragen. Für vier Bausätze sind sie jetzt frei abrufbar. Ausgangspunkt für das Vorhaben war die Initiative des blinden US-Amerikaners Matthew Shifrin, der gemeinsam mit seiner Familie begann, Anleitungen für Bausätze in Brailleschrift zu übertragen. So wurde es ihm möglich, auch große Modelle, wie die Londoner Towerbridge, selbst zu bauen.