Saturn übertrifft Jupiter mit 20 neuen Monden

Wissen / 11.10.2019 • 17:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Cape Canaveral In der Gegend des Planeten Saturn sind 20 neue Monde entdeckt worden. Damit kommt der Planet auf 82 Monde und übertrifft Jupiter, wie jetzt bekannt gegeben wurde. Scott Sheppard von der Carnegie Institution for Science, der das Entdeckerteam geleitet hatte, teilte mit, es könnten noch 100 kleinere Monde in der Umlaufbahn des Saturn sein, die noch nicht gefunden seien. Sheppard und sein Team benutzten ein Teleskop auf Hawaii, um die 20 Monde zu entdecken.

Jupiter hat 79 Monde. Der größte Planet des Sonnensystems hat aber noch den größten Mond. Ganymed von Jupiter ist fast halb so groß wie die Erde. Im Gegensatz dazu sind die 20 neuen Monde von Saturn winzig. Jeder hat einen Durchmesser von knapp fünf Kilometern.