Show mit Sound der 30er- und 40er-Jahre

28.07.2016 • 10:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

„It’s Glenn Miller Time“ steht für eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er- und 40er-Jahre. In einer großen Big-Band-Besetzung präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance, die die Menschen rund um den Globus begeistert. Besondere Highlights sind Auftritte der Moonlight Serenaders, die Close Harmony Group des Glenn Miller Orchestra. Am 12. Jänner 2017 sind sie im Festspielhaus Bregenz zu Gast. Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und www-v.ticket-.at Foto: Veranstalter