Emsiana macht Hohenems zum babylonischen Sehnsuchtsort

„Hohenems. Babylon“ lautet das Motto bei der diesjährigen Emsiana. Bis zum 14. Mai wird Hohenems mit Konzerten, Ausstellungen, Führungen und vielem mehr wieder zur Kulturmetropole. Heute, Freitag, gibt es unter anderem von „Light in Babylon“ (im Bild) türkische und hebräische Lieder im Salomon-Sulze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.