Shaolin-Mönche mit neuer Show

„A mi to fo“ gibt Einblick in die Welt des geheimnisvollen alten Chinas.  privat

„A mi to fo“ gibt Einblick in die Welt des geheimnisvollen alten Chinas.  privat

schwarzach Bis heute gilt der Shaolin-Tempel als eines der größten Heiligtümer Chinas. Tausende Schüler perfektionieren in den Schulen rund um den Tempel ihre Kenntnisse in Kung-Fu und leben nach den strengen Regeln des Zen-Buddhismus. Show-Produzent Herbert Fechter, der seit 23 Jahren die original

Artikel 132 von 133
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.