Surreales Theater

Wohin / 12.09.2019 • 08:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Was, wenn die Menschen aufhören würden zu schlafen? Wäre es nicht optimal, nie mehr müde zu sein, 7000 Stunden am Stück arbeiten zu können? Autor Mario Wurmitzer geht dieser Vision in seinem Stück „Das Optimum“ mit einem Hauch von absurdem Humor nach und schickt das Publikum auf einen surrealen Trip über Schlaflosigkeit, Müdigkeit und Leistung, über eigene Ansprüche und gesellschaftliche Erwartungen und über die Furcht vor der um sich greifenden Gleichgültigkeit. Zu sehen ist „Das Optimum“ u. a. morgen, Samstag, im Theater Kosmos in Bregenz. Infos/Karten: www.theaterkosmos.at. VN/stiplovsek