Die Eigentümerversammlung

Wichtige Beschlüsse werden vom Verwalter im Protokoll festgehalten. Foto: Shutterstock

Wichtige Beschlüsse werden vom Verwalter im Protokoll festgehalten. Foto: Shutterstock

Treffen. Das Wohnungseigentumsgesetz sieht vor, dass der Verwalter alle zwei Jahre eine Eigentümerversammlung einzuberufen hat.

Dabei hat der Verwalter den Tag und den Zeitpunkt der Versammlung so zu wählen, dass voraussichtlich möglichst viele Wohnungseigentümer daran teilnehmen können. Die Sommermonate sind meist ein schlechter Zeitpunkt für eine solche Versammlung, da sich da erfahrungsgemäß die meisten auf Urlaub befinde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.