Die Nachhaltigkeit vorantreiben

Extra / 11.04.2022 • 16:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Nachhaltigkeit vorantreiben

Katharina Schön, geb. 1996, ist bei Blum seit 2019 für das Mobilitätskonzept verantwortlich

“Nachhaltigkeit ist eines der zentralen Themen unserer Zeit. Ich bin naturverbunden und mich fasziniert es, wie vielseitig unsere Erde ist – nicht nur die Umwelt, sondern auch die Menschen. Das ist wertvoll und ich möchte meinen Teil beitragen, um dies zu erhalten.” Den Schutz des Klimas hat sich Katharina Schön beruflich auf ihre Fahnen geheftet. Die 25-Jährige ist beim Beschlägehersteller Blum mit einem fünfköpfigen Kernteam für die Ausarbeitung und Implementierung des Mobilitätskonzeptes verantwortlich. Dabei geht es darum, Mitarbeitende zum Umsteigen auf nachhaltige Mobilität zu bewegen, Emissionen zu reduzieren und die Parkplätze je Mitarbeitenden zu verringern. Die Klimasituation sieht die in Hard Wohnhafte kritisch, jedoch bemerkt sie, dass “das Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichem Fortschritt und ökologischen und sozialen Aspekten immer mehr zu einem Dreiklang wird”.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.