Wie die Mutter, so das Kind: Schlafprobleme färben ab

Die Forscher haben einen Zusammenhang zwischen der Schlafqualität der Mütter und jener ihrer Kinder entdeckt.

Die Forscher haben einen Zusammenhang zwischen der Schlafqualität der Mütter und jener ihrer Kinder entdeckt.

200 Kinder im Volksschulalter wurden von den Schweizer Forschern analysiert.

Basel Wenn Mütter schlecht ein- oder durchschlafen, haben häufig auch ihre Kinder Mühe mit dem Schlaf. Das berichten Forschende der Uni Basel. Zwischen der Schlafqualität der Väter und jener ihrer Kinder fanden die Wissenschafter in ihrer Studie jedoch keinen Zusammenhang.

Ein Forscherteam um Natalie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.