Lindenplatz erstrahlt in neuem Glanz

HE_Feldk / 18.05.2022 • 16:17 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der neue Brunnen dient auch Hunden als Wasserquelle.
Der neue Brunnen dient auch Hunden als Wasserquelle.

Brunnen und neue Linden verschönern Platz an der Alten Landstraße.

Platz Die Marktgemeinde Frastanz hat in den vergangenen Wochen den Lindenplatz neben der Alten Landstraße erneuert. Somit gibt es nun mehr öffentlichen Raum zum Verweilen. Drei Sitzbänke und ein schöner neu installierter Holzbrunnen laden zu einer Rast unter den Schatten spendenden Bäumen ein. „Mit dem neuen Lindenplatz schaffen wir einen schönen Raum der Begegnung passend zur Coole Plätze Strategie der Klimawandel-Anpassungsregion Walgau“, erklärt Bürgermeister Walter Gohm.

Name ist Programm

„Um dem Namen des Platzes alle Ehre zu erweisen, haben wir sechs neue Linden gesetzt“, führt Planer Markus Burtscher aus. Somit werden bald neun Linden einladen, den sich unter ihnen bietenden schattigen Platz zum Innehalten zu nutzen.

Brunnen auch für Vierbeiner

Als besonderes Highlight wurde von den Frastanzer Bauhofmitarbeitern in den vergangenen Wochen auch ein attraktiver Brunnen installiert. Dieser soll künftig aber nicht nur die menschlichen Besucher des Platzes erfreuen, denn durch einen offenen Abfluss können dort auch Hunde beim Gassigehen leicht ihren Durst stillen. Insgesamt investiert die Marktgemeinde Frastanz rund 7000 Euro in die Neugestaltung des Lindenplatzes an der Kreuzung von Alter Landstraße und Mühlegasse. HE

Der neue Brunnen dient auch Hunden als Wasserquelle.
Der neue Brunnen dient auch Hunden als Wasserquelle.
Die Frastanzer Bauhofmitarbeiter haben in den letzten Wochen fleißig an der Neugestaltung des Lindenplatzes gearbeitet. Heilmann
Die Frastanzer Bauhofmitarbeiter haben in den letzten Wochen fleißig an der Neugestaltung des Lindenplatzes gearbeitet. Heilmann