Räume für den Musenkuss

Das BORG in Egg ist eine typische Hallenschule aus dem Jahr 1979.
Die Innsbrucker ao-architekten sanierten und erweiterten sie um einen schlanken
Zubau an der Ostflanke. Direkt am bestehenden Foyer gelegen, bietet er akustisch
herausragende Sonderunterrichtsräume für Musik, die sich auch hervorragend
für Veranstaltungen eignen. Im ersten Stock bekamen die Lehrenden helle,
neue Bereiche, wie in einem Cockpit schweben darüber die panoramaverglasten
Säle für Werken und Zeichnen.

Das BORG (Bundes-Oberstufenrealgymnasium) Egg ist ein besonderer Ort. Architektonisch eine exemplarische Hallenschule, die 1979 vom Hochbauamt im Geist der Zeit und im strengen Raster von 1,05 Meter geplant und realisiert wurde. Von außen wirkt der aus mehreren vor- und rückspringenden, mit dunkelbr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.