Camping 4.0 für die Alpen

Immo / 14.05.2020 • 18:27 Uhr / 6 Minuten Lesezeit

Ständig auf der Suche nach neuen Angeboten für ihre Gästeschaft
betreibt Familie Morik seit über 45 Jahren ihr „Alpencamping Nenzing“ mit
freudigem Mut zu touristischer Innovation.
Restaurant, Hallen-, Freibad, Sauna und Spa sind längst da.
Architekt Reinhold Hammerer erweiterte die Camping-Möglichkeiten nun mühelos um eine luxuriöse Variante. Zehn vorgefertigte, voll möblierte Chalets mit
parabelförmigem Querschnitt bieten totalen Komfort und
ungestörten Panoramablick am Hang.