Was die weiträumige Akustik der Hohenemser Kirche strapazierte

Kultur / 06.07.2021 • 08:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Was die weiträumige Akustik der Hohenemser Kirche strapazierte
Arpeggione-Konzert mit Tamar Iveri und Irakli Murjikneli.  JU

Kammerorchester Arpeggione machte sich die „Weißen Nächte in St. Petersburg“ zum Motto.