Diskurse in der Villa Müller

Kultur / 22.07.2022 • 18:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch Wie kann ich im Digitalen die künstlerische Aussage ändern oder erweitern? Wie kann etwas Neues mit Besuchern und Publikum entstehen? Was ist der Unterschied zwischen Virtual Reality und Augmented Reality? Fragen wie diese beantwortet der österreichische Augmented-Reality-Experte Sergiu Ardelean im Rahmen des Formats “FLIP*FLOP”. Er kommt am 25. Juli um 19 Uhr in die Villa Müller und teilt seine Expertise mit Akteuren aus dem Kunst-, Kultur- und Medienbereich. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung (www.villamueller.at/event) wird gebeten. “FLIP*FLOP – Ort für künstlerische Transformation” ist eine Kooperation zwischen IG Kultur Vorarlberg, dem Verein KuK Feldkirch und der Villa Müller.