Königlicher Besuch bei Buchmesse

Kultur / 08.09.2022 • 19:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Frankfurt am Main  Das spanische Königspaar, König Felipe VI. und Königin Letizia, will im Oktober die Frankfurter Buchmesse eröffnen. Auch der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier werde zur Eröffnung am 18. Oktober kommen, kündigten die Organisatoren am Donnerstag an. Spanien ist Ehrengast der 74. Frankfurter Buchmesse. Nach „zwei sehr schweren Jahren“ werde die Buchmesse wieder „größtenteils physisch“ stattfinden, kündigte Buchmessen-Direktor Juergen Boos an. Die Messe erwartet etwa 4000 Aussteller aus rund 85 Ländern. 70 Länder seien mit Nationalständen vertreten.  Im vergangenen Jahr zählte die Messe 70.000 Besucher.