Nistkästen
abmontiert

Leserbriefe / 29.01.2020 • 18:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Auch ich beobachte die Singvögel-situation. Darum entschloss ich mich vor Jahren, Nistkästen für Höhlenbrüter (alle Meisen und andere) zu bauen, da es im Wirtschaftswald keine alten hohlen Bäume gibt. Leider hat mir ein Förster über 150 Stück abmontiert und entsorgt. In diesen Kästen siedelten auch vielerlei Insekten, Wespen und Gelbhalsmäuse. Schade eigentlich!

Walter Beck,

Feldkirch