„Bregenzer Grießbrei“

Leserbriefe / 11.05.2022 • 17:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zum Leserbrief von Ing. Gerhard Miltner, VN vom 2. Mai:

Man kann Ing. Gerhard Miltner nur gratulieren! Ich glaube, dass viele so denken, es aber leider nicht aussprechen oder schreiben. Unfassbar was aus der ehemals schönen Altstadt gemacht wurde! Ich habe ja viele Jahre in Bregenz gearbeitet und kannte die Stadt gut. Damals hatte die Stadt noch Charakter, das hat man jetzt alles weggenommen! An Hässlichkeit ist dieser Belag nicht mehr zu überbieten. Noch dazu, weil er auch technische Mängel hat, wie Ing. Miltner schreibt. Tut mir vom Herzen weh, aber die heutige Zeit ist so, dasselbe auch bei den Neubauten.

Gertraud Ellensohn, Lochau