Ein Festival für Literatur und Musik

Leserservice / 08.11.2019 • 09:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

15 Uhr, orf-landesfunkhaus, dornbirn Zeitgenössische Musik und moderne Literatur begeistern. Zum siebten Mal bietet das Festival „Texte und Töne“ eine willkommene Gelegenheit, neue Werke heimischer Komponisten und Autoren kennenzulernen. Auf dem Programm stehen fünf Uraufführungen, gespielt vom Symphonieorchester Vorarlberg und dem ensemble plus. Zu hören sind die Texte und die Musikimprovisationen von Tobias Fend und Nikolaus Feinig, Felix Kalaivanan und Cornelia Baumgartner sowie Bella Angora. Anmeldung: karten.vbg@orf.at oder Tel. 05572 301.