Die Entdeckung der Leidenschaft

Leserservice / 21.11.2019 • 10:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20 Uhr, pförtnerhaus, feldkirch Musik in der Pforte: Zu Beginn des 16. Jahrhunderts stellte einer die Musikwelt auf den Kopf. Er erlaubt verlassenen Frauen und verunsicherten Helden, ihre Gefühle auf die Bühne zu bringen. Sehnsüchte und Leidenschaften finden eine natürliche Sprache in der Musik. Jenseits der Vorgaben von Stil und Konvention entdecken Individuen die Möglichkeit, ihre Affekte auszudrücken und das subjektiv, ungebunden und radikal – ein Fest für Claudio Monteverdi bei der „Pforte um 8“. www.pforte.at