20 Uhr hohenems

Leserservice / 03.05.2022 • 16:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
20 Uhr hohenems

Die beispiellose, schon rund vier Jahrzehnte dauernde Karriere des Hagen Quartetts begann 1981; bei der Schubertiade tritt das Ensemble seit 1985 regelmäßig mit großem Erfolg auf. Im heutigen Konzert im Markus-Sittikus-Saal präsentieren sich die Weltklasse-Streicher aus Salzburg dem Publikum mit den Streichquartetten in G-Dur („Frühlingsquartett“) und B-Dur („Jagdquartett“) von Wolfgang Amadeus Mozart sowie mit Joseph Haydns Streichquartett in D-Dur („Lerchenquartett“).Karten und Jugendkarten erhältlich. www.schubertiade.at  HAGEN QUARTETT/HARALD HOFFMANN