Grenzverkehrschaos schreit nach Lösung

von Klaus Hämmerle
Verkehr am Grenzübergang Lustenau–Au. Die Situation bleibt unbefriedigend. FHO

Verkehr am Grenzübergang Lustenau–Au. Die Situation bleibt unbefriedigend. FHO

Bei Lustenau–Au braucht es zur Stauvermeidung laut den Experten mehr Auffächerung und Personal.

Lustenau „Die Schweizer beklagen sich über Engpässe bei ihrem Personal an der Grenze zu uns. Dabei haben sie noch viel mehr als wir. Daraus kann man ableiten, wie hoffnungslos unterbesetzt wir sind.“ Wie ein Hilfeschrei hört sich die Bestandsaufnahme der Problematik am Grenzübergang nach Au durch de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.