700

03.11.2015 • 21:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Millionen Teebeutel verbrauchen die Österreicher im Jahr. Der Handel erzielte damit einen Umsatz von 60 Millionen Euro, das ist ein Plus von 3,77 Prozent. Im europäischen Vergleich liegt Österreich beim Teeverbrauch laut Tee­institut etwa im Mittelfeld vor Deutschland und Italien. An der Spitze liegt Großbritannien. Der größte Gewinner unter den Teesorten war im Vorjahr der Grüntee, der sowohl wert- als auch mengenmäßig deutlich zulegte.