Junge Wirtschaft hilft Asylberechtigten

Die Junge Wirtschaft Vorarlberg (JWV) spendet 3000 Euro an ein Projekt der Caritas. Der Betrag kommt der Integration von Asylberechtigten in den Vorarlberger Arbeitsmarkt zugute. JWV-Chefin Stefanie Walser übergab kürzlich einen entsprechenden Scheck symbolisch an Karoline Mätzler von der Caritas. D

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.