Eine kleine Laufmasche im Wolford-Ergebnis

von Hanna Reiner

Traditionell schwächeres 1. Halbjahr brachte mehr Umsatz, aber Minus bei Gewinn. Ausblick bleibt positiv.

Bregenz. (VN-reh) Wolford gelang im vergangenen Geschäftsjahr 2014/15 nach einer Durststrecke die Rückkehr in die schwarzen Zahlen. Das soll sich heuer wiederholen. Und das trotz des ersten Halbjahres 2015/16, das zwar mehr Umsatz, aber ein Minus beim Ergebnis mit sich brachte. Diese ersten sechs Mo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.