Ikea: Gegensätzliche Positionen bekräftigt

von Klaus Hämmerle

lustenau. (VN-hk) Bei der Gemeindevertretungssitzung in Lustenau wurden die völlig gegensätzlichen Positionen der Mehrheitspartei ÖVP und der größten Oppostionspartei FPÖ in der Frage einer möglichen Ansiedlung des Möbelriesen Ikea zementiert.

Bürgermeister Kurt Fischer (52) sieht das Projekt weiterh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.