Nachgefragt. Gudrun Hager

„Ein grünes Image ist in Italien gefragt“

Wirtschaftsdelegierte: Mag. Gudrun Hager.  Fotos: WKO

Wirtschaftsdelegierte: Mag. Gudrun Hager. Fotos: WKO

Mailand. (cro) Seit Jahren pflegen österreichische Unternehmen Geschäftsbeziehungen mit dem Nachbarland Italien. Der südliche Nachbar ist traditionell ein Wirtschaftspartner. Rund 330 Niederlassungen sind registriert, vorwiegend in Norditalien. Das Außenwirtschaftscenter Italien ist erste Anlaufstel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.