Traditionelle Rollenteilung

Markt / 10.02.2017 • 10:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. (cro) Die Erwerbstätigenquote bei den Frauen ist in den vergangenen zehn Jahren zwar auf 67 Prozent gestiegen, allerdings arbeiten 47 Prozent der Frauen in Teilzeit, das ist eine Zunahme von sieben Prozent. Im Vergleich dazu: Nur elf Prozent der Männer arbeiten in Teilzeit.

Das zeigt, dass sich mit dem ersten Kind doch viele wieder für die traditionelle Rollenaufteilung entscheiden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.