Das Milliardengeschäft namens Innovation

von Michael Prock AUS BASEL
Schwan und Van der Bellen über Basel. Der Roche-Turm ist 178 Meter hoch und damit das höchste Hochhaus der Schweiz. Foto: Apa

Schwan und Van der Bellen über Basel. Der Roche-Turm ist 178 Meter hoch und damit das höchste Hochhaus der Schweiz. Foto: Apa

Für den Pharmakonzern Roche sind Innovation und Forschung das Geschäftsmodell.

Basel. Pharmakonzerne werden im Rennen um die beliebtesten Unternehmen wohl keine Siegeschancen haben. Sie kämpfen mit vielerlei Kritik, oft zurecht. Der Schweizer Pharmamulti Roche ist keine Ausnahme. 2001 musste Roche zum Beispiel als Mitglied des „Vitaminkartells“ 462 Millionen Euro Strafe zahlen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.