Millionen für Start-ups

Markt / 26.03.2017 • 18:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien, Dornbirn. Seit 2002 wurden mit dem AplusB-Programm des Infrastrukturministeriums rund 500 Unternehmen gegründet. Durch die gegründeten Unternehmen wurden zwischen 2002 und 2015 mehr als 3400 Arbeitsplätze in Österreich geschaffen. Nun gibt es neues Geld. In Vorarlberg unterstützt das Kompetenzzentrum „v-start“ als eines von sechs Komptenzzentren in Österreich Start-ups mittel- und langfristig. Bis zu 4 Millionen Euro stehen bereit.