Treibstoff und Wohnen machten Leben teurer

Bregenz. Der Vorarlberger Lebenshaltungskostenindex für März 2017 beträgt 137,5 Punkte und hat damit im Jahresabstand um zwei Prozent zugelegt. Das teilt die Landesstelle für Statistik in ihrem jüngsten Bericht mit. Im Vergleich zum Vormonat Februar 2017 ist das durchschnittliche Preisniveau um 0,6

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.