1

Markt / 26.06.2017 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Milliarde Euro an Tourismuseinnahmen erwartet Montenegro heuer. Zum Vergleich: 870 Millionen Euro waren es im Vorjahr. Heuer wird ein weiterer Anstieg der Touristenzahl erwartet. Im Vorjahr waren es 1,8 Millionen, bzw. um etwa sechs Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Ein Fünftel der Wirtschaftsleistung des kleines Adriastaates stammt aus dem Tourismus. Die Russen stellen mit 27 Prozent dabei die größte Gruppe ausländischer Gäste.