2,2 Millionen Schilling sind nun Euro

von Hanna Reiner
Samira tauschte beim Halt des Euro-Busses in Dornbirn eine 50-Schilling-Banknote in Euro um. Foto: VN/Paulitsch

Samira tauschte beim Halt des Euro-Busses in Dornbirn eine 50-Schilling-Banknote in Euro um. Foto: VN/Paulitsch

15 Jahre nach Euro-Einführung gibt es noch Schilling-Restbestände in großer Zahl.

Schwarzach. (VN-reh) Vier Tage, vier Städte und 2,2 Millionen Schilling, die in Euro umgetauscht wurden: das ist die Bilanz des Euro-Busses der Oesterreichischen Nationalbank, der diese Woche in Dornbirn, Bregenz, Feldkirch und Bludenz Halt machte. Das tut er übrigens bereits seit 2002, dem Jahr der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.